Bordguthaben – was ist das?

An Bord bezahlt man alles mit seiner Codekarte, die man zu Beginn der Reise bekommt.

Die kann man vorher schon aufladen lassen – das ist dann das „Bordguthaben“. Zum einen, indem man schon vorab einzahlt, zum anderen bekommt man z.B.  als Vielfahrer Bordguthaben von der Reederei. Bei allen Cunard-Schiffen (also z.B. AIDA, Costa, …) bekommen die Aktionäre gegen Nachweis ihres Aktienbesitzes (Minimum: 100 Aktien) für jede Reise Bordguthaben – das ist ggf. mehr, als die Aktie an Dividende bringt. Die Details verraten wir Ihnen gern.